Infoabend verpasst?

CAS New Leadership - persönlich agil digital

Zukunftsfähige Führungsmethoden für Individuen, Teams und Organisationen

Start: 20.09.2024
Zertifiziert von:
eduqua_logo_notxt_mit_Schutzraum_cmyk_small cmi-logo

Details zum Kurs

New Leadership ist keine formale Position, sondern eine persönliche Kompetenz! 

Mit den Methoden in dieser Weiterbildung können Sie neben den bewährten auch digitale und agile Methoden wirksam anwenden. Sie erwerben Handlungskompetenzen auf einem soliden Theorie-Fundament: Zusammenarbeit, Kommunikation und menschenorientierte Führung gepaart mit einem Verständnis der organisationalen und persönlichen Potentiale sind entscheidende Erfolgsfaktoren in der neuen Arbeitswelt. 

Mit dieser Kombination aus methodischen und persönlichen Stärken können Sie und Ihre Organisation auch solche Herausforderungen erfolgreich meistern, die heute noch unbekannt sind.

Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick: Konzept und Anwendungserfahrungen (12 Min.)

 

  • Start: 20.09.2024
  • Abschluss: Certificate of Advanced Studies (CAS)
  • ECTS: 20
  • Dauer: Ende September - Ende Januar
  • Abschlussarbeit: mündliche Teamprüfung und Projektarbeit
  • Ort: Luzern und online
  • Studienbeitrag: 8’500 CHF, inkl. individuelles Coaching
  • Basismodul des MBA Leadership & Management
  • Wahlmodul in allen Masterstudiengängen des IKF
  • persönliche Coachings individuell organisiert

Warum New Leadership studieren?

Führung muss in realistischen Situationen erprobt und verfeinert werden. Darum bilden die Erfahrungen, Ziele und Persönlichkeiten der Teilnehmenden die Grundlagen unserer intensiven Zusammenarbeit. 

Die erlernten Methoden werden darin immer auf konkrete Fälle der eigenen Unternehmensrealität angewendet. 

Dazu erlernen die Teilnehmenden digitale und agile Werkzeuge und arbeiten mit einem persönlichen Coach an den speziellen Stärken der eigenen Führung. Damit geben Sie Ihrer Wirkungs- und Zukunftsfähigkeit ein solides Fundament.

Auch beim Abschluss liegt der Fokus auf dem persönlichen Nutzen: Mit Unterstützung der Kursleitung entsteht Schritt für Schritt ein Entwicklungskonzept, das Ihre speziellen Ziele, Stakeholder und Ressourcen integriert. Das Ergebnis kann ein Text, eine Präsentation oder auch ein Online-Board sein. Dieses Konzept soll keinem vorgegebenen Standard entsprechen, sondern eine Richtung und Form haben, die Ihnen am meisten nützt. Es ist also kein Abschluss, sondern ein Start! Theoretisch fundierte Materialien werden Ihnen dabei helfen, die Wirksamkeit Ihrer persönlichen Entwicklung zu optimieren.

Studienleitung & Dozierende

Alle Dozierenden finden Sie im Lehrplan.

Kursinhalt

Alle Inhalte und Details dazu finden Sie im Lehrplan.

Erfahrungsberichte & Feedback

Was sagen unsere Studierenden zu diesem Kurs?

Ähnliche Angebote

Mit diesen Zertifikatskursen können Sie die Kompetenzen dieses CAS ergänzen

CAS Agiles Leadership in der Digitalen Transformation
Agiles Leadership als Kompetenz, um gemeinsam die digitale Transformation der Organisation zu gestalten
CAS Business Impact
Individuelles Programm + Persönliches Coaching + Fokussierte Vernetzung = Maximale Wirkung

FAQs

Alle Angaben zu den Kursorten der einzelnen Tage finden Sie im Lehrplan.

Solange der Kurs noch nicht als „ausgebucht“ auf unserer Webseite gekennzeichnet ist, sind in der Regel noch Plätze frei. Es kann aber sein, dass es bereits viele provisorische Anmeldungen gibt. Wenn Sie unsicher sind oder noch etwas Zeit für Ihre Entscheidung zur Anmeldung brauchen, dann fragen Sie zum Anmeldestand am besten gerne bei uns nach, entweder telefonisch (+41 41 211 04 73) oder per E-Mail (info@ikf.ch).

Es kann immer wieder vorkommen, dass man aus beruflichen oder privaten Gründen einen Kurstag nicht wahrnehmen kann. Bitte sprechen Sie geplante Absenzen mit uns ab. Wir finden dann gemeinsam mit Ihnen eine Lösung wie der verpasste Kursinhalt von Ihnen nachgeholt werden kann  (z.B. Aufzeichnung der online Kurstage).

Wenn Sie das Interesse und die Bereitschaft haben, sich persönlich weiterzuentwickeln und mithilfe unserer praxisorientierten Weiterbildungen wachsen möchten, dann sind Sie bei uns am IKF herzlich willkommen.

Grundsätzlich wird für die Teilnahme an einem Zertifikatskurs (CAS) ein Abschluss einer Hochschule (Universität oder Fachhochschule) oder der höheren Berufsbildung (Höhere Fachschule HF, Eidg. Diplom oder Eidg. Fachausweis) sowie mindestens 2 Jahre Berufserfahrung vorausgesetzt. 

Da jeder Bildungsweg individuell ist, prüfen wir selbstverständlich auch Anmeldungen im «sur Dossier»-Verfahren. Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

Wir beraten Sie gerne!

Wir sind für Sie jederzeit unter info@ikf.ch per E-Mail, oder telefonisch unter +41 41 211 04 73 erreichbar! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr IKF-Team